Lüdenscheid - kita-online

Häufige Fragen

FAQs

Die Stadt Lüdenscheid hat 2019 das Anmelde-Verfahren für Plätze in Kindertageseinrichtungen modernisiert. Damit können Eltern ihre Kinder ganz bequem über das Internet für das nächste KiTa-Jahr anmelden.

Was ist "luedenscheid.meinkitaplatz.de"?

Dabei handelt es sich um ein Portal zur Anmeldung von Kindern in den Lüdenscheider Kitas. Sie können sich auf der Website über alle Lüdenscheider Kindertageseinrichtungen informieren: Sie finden hier Angaben zu den Einrichtungen und der jeweiligen Platz- bzw. Gruppenstruktur, zur Lage, zu Ansprechpartner/innen und zu den Öffnungszeiten. Außerdem wird das pädagogische Konzept jeder einzelnen Einrichtung vorgestellt.
Ihren Antrag auf einen Betreuungsplatz für Ihr Kind stellen Sie ebenfalls über "luedenscheid.meinkitaplatz.de". Das System bietet Ihnen auch die Möglichkeit, mehrere Kitas auf Ihre Wunschliste zu setzen. Sie legen dabei eine Rangfolge dafür fest, welche Einrichtungen Ihnen am liebsten wären.

Gilt dieses Portal für alle Lüdenscheider Kitas?

Ja. Alle Kindertageseinrichtungen in Lüdenscheid, egal in welcher Trägerschaft sie sich befinden, arbeiten mit dem neuen Portal. Zu den "Spielmäusen" lesen Sie bitte die Hinweise am Ende der FAQs.

Ab wann kann ich mein Kind anmelden, und wie lange ist diese Anmeldung möglich?


Eine Anmeldung für das Kindergarten-Jahr 2020/2021 ist ab dem 01.August 2020 möglich.
Eine endgültige Platzvergabe erfolgt durch die einzelnen Kitas bis zum 15. Februar 2021.
Betreuungsanfragen, die nach dem 1. Dezember 2020 gestellt werden, können erst für spätere Aufnahmen berücksichtigt werden.

Wie funktioniert das System?

Über        https://luedenscheid.meinkitaplatz.de/        - Anmelden     -Registrieren - !

Sie erhalten eine Bestätigungsmail, die einen Link enthält. Diesen klicken Sie an - und schon sind Sie im Online-Portal registriert. (Bitte kontrollieren Sie auch den Spam-Ordner)

Anlegen eines Eltern-Accounts:
Die Anmeldung erfolgt wie bei vielen Online-Shops:

✓ E-Mail-Adresse eintragen
✓ Passwort vergeben
✓ Datenschutzbestimmungen akzeptieren

•    Wunscheinrichtungen wählen

Sie können bis zu drei Kitas auswählen. In der Übersicht über alle Einrichtungen wählen Sie einfach Ihre Favoriten aus und sortieren diese nach Ihren persönlichen Vorlieben.

•    Persönliche Daten hinterlegen
Hier werden nur die zu diesem Zeitpunkt notwendigen Daten zur weiteren Bearbeitung abgefragt:
✓ Angaben zum Kind
✓ geplanter Betreuungsbeginn
✓ Kontaktdaten mindestens eines Sorgeberechtigten

Sollte bereits eine Bedarfsmeldung aus dem Kitajahr 2020 bestehen, so kann diese unter "Anmeldungen - Aktion - zum nächsten Jahr anmelden" ganz unproblematisch in das Kitajahr 2021 überführt werden.

Hinweis:
Nach Eingabe erfolgt automatisch ein Abgleich mit den Einwohnermeldedaten. Achten Sie daher unbedingt auf die richtige Schreibweise und die Aktualität Ihrer Angaben. Es ist notwendig, die Daten des Kindes genauso zu erfassen, wie sie in der Geburtsurkunde hinterlegt sind (Nennung aller Vornamen, Buchstaben aus nicht deutschen Sprachräumen (z.B.: ȩ, ǧ, ĉ) korrekt eintragen). Falsche Eingaben führen zu Fehlermeldungen und Ihre Bedarfsmeldung kann nicht erstellt werden.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass Sie bei Vertragsabschluss einen Arbeitsnachweis vorlegen müssen, falls Sie angegeben haben, dass Sie berufstätig sind.

•    Kann ich für mein ungeborenes Kind bereits einen Betreuungsplatz anfragen?

Nein. Die Bedarfsmeldung für einen Betreuungsplatz ist erst nach Geburt Ihres Kindes möglich. Möchten Sie Ihr Kind bereits im Alter ab 4 Monaten betreuen lassen (noch kein Rechtsanspruch), wenden Sie sich bitte direkt an das Jugendamt -

und zwar per E-Mail an meinkitaplatz@luedenscheid.de     oder    telefonisch an 02351/17-1715. Bitte beachten Sie: Ein rechtlicher Anspruch auf einen Betreuungsplatz besteht erst, wenn das Kind mindestens 12 Monate alt ist.

•    Kann ich eine Bedarfsmeldung vornehmen, wenn ich (noch) nicht in Lüdenscheid wohne?

Für nicht in der Stadt Lüdenscheid wohnhafte Kinder kann i.d.R. keine Bedarfsmeldung abgegeben werden. Bei einem geplanten Wohnortwechsel nach Lüdenscheid wenden Sie sich bitte direkt an den Fachdienst 51.4 Jugendamt - Kindertageseinrichtungen unter der Telefonnummer 02351/17-1715.

•    Muss ich bei einer Bedarfsmeldung meine Konfession angeben?
Grundsätzlich wird die Konfession bei Ihrer Bedarfsmeldung nicht abgefragt, außer, dies wird vom Träger einer Einrichtung so gewünscht. In diesem Fall erhalten Sie bei Abschluss der Bedarfsmeldung einen Hinweis und ein zusätzliches Eingabefeld bei der entsprechenden Einrichtung.

Zusätzliche Informationen wie: Alleinerziehend, integrative Betreuung, Berufstätigkeit beider Elternteile,..    - welche eine Platzvergabe nach Kriterien vereinfachen – dürfen Sie gern hinzufügen.

•    Anträge absenden
Nach einer Zusammenfassung der online geprüften Daten und ausgewählten Einrichtungen übermitteln Sie Ihre Anträge mit nur einem Mausklick auf  "Bedarfsmeldung abgeben" an die ausgewählten Wunscheinrichtungen.

Sollte die Bedarfsmeldung nur als „Entwurf“ gespeichert werden können, kontaktieren Sie bitte den Fachdienst 51.4 Jugendamt - Kindertageseinrichtungen unter der Telefonnummer 02351/17-1715  oder  per Mail:   meinkitaplatz@luedenscheid.de
Nun können die jeweiligen Einrichtungen die Anträge bearbeiten – und Sie sind dank unseres Online-Portals stets auf dem aktuellen Stand.

Wer entscheidet über die Platzvergabe?

Die Träger der Kindertagesstätten und die Kitas entscheiden über die Vergabe der Plätze. Das System vereinfacht lediglich den Anmeldeprozess. Die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen ist für die Platzvergabe nicht von Bedeutung.

Wann bekomme ich eine Rückmeldung?

Sämtliche Statusänderungen Ihres Antrags lassen sich über Ihren Eltern-Account einsehen. Zusätzlich werden Sie über jeden neuen Schritt automatisch per E-Mail informiert.
Das macht es nicht nur Ihnen leichter, sondern entlastet auch die Einrichtungen, da telefonische An- und Nachfragen somit entfallen.

Wie finde ich die richtige Kita für mein Kind?

Unter dem Button „Einrichtungen“ im Startbildschirm finden Sie eine Übersicht aller Einrichtungen für Kinder. Sie können dort nach altersentsprechenden Einrichtungen in bestimmten Ortsteilen suchen. Auch nach Konzepten und Konfession können Sie Ihre Suche strukturieren.

Welche Betreuungsformen gibt es für mein Kind?


Sie können zwischen drei Betreuungszeiten für Ihr Kind wählen, für die mit dem Träger der Kindertageseinrichtung ein Betreuungsvertrag abgeschlossen wird:

25 Wochenstunden
35 Wochenstunden
45 Wochenstunden

Die Betreuungszeiten sind aktuell wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus‘ um jeweils 10 Stunden verkürzt.
Die jeweiligen Öffnungszeiten der Kindertageseinrichtungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Übersichten der Kitas. Dort erfahren Sie auch, ob und welche Form der Mittagsverpflegung angeboten wird.

Wie hoch sind die Elternbeiträge?

Die Elternbeiträge werden aufgrund des § 23 Abs. 1 des Gesetzes zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz - KiBiz) durch die Elternbeitragssatzung der Stadt Lüdenscheid festgesetzt und sind sozial gestaffelt nach Einkommensgruppen, welche die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Eltern berücksichtigt. Für die Mittagsverpflegung fallen zusätzliche Kosten an. Diese sind von Träger zu Träger unterschiedlich.

HIER  kommen Sie zur Elternbeitragssatzung und der Elternbeitragstabelle der Stadt.

Ich möchte die Einrichtung wechseln, wie mache ich das?

Ganz einfach: Sie können über Ihren Eltern-Account einen Wechselantrag stellen. Die von Ihnen neu gewählte Kita prüft dann, ob ein Platz zur Verfügung steht.
Für Fragen zur Kündigung des bisherigen Platzes wenden Sie sich bitte direkt an den Träger der Einrichtung oder an die Einrichtungsleitung.

Wie kann ich für Geschwisterkinder Betreuungsplätze anfragen?
 
a) Sie benötigen für zwei Kinder gleichzeitig einen Betreuungsplatz?
Bitte legen Sie zunächst eine Bedarfsmeldung für das erste Kind an und schließen diese ab. Dann geben Sie in Ihrem Account eine weitere Bedarfsmeldung für das Geschwisterkind ab.

b) Ein Kind wird bereits in einer Einrichtung betreut und Sie möchten ein weiteres Kind in dieser Einrichtung betreuen lassen?
Sie können das bereits betreute Kind unter "Geschwisterkinder in Betreuung" bei der Platzanfrage angeben.

Ist ein Besuch der Kitas noch notwendig?

Vor einer Betreuungsanfrage können und sollten Sie selbstverständlich Informationsnachmittage oder Tage der Offenen Tür in den für Sie interessanten Kitas nutzen, um sich die Einrichtung persönlich anzuschauen und sich einen Eindruck von der dortigen pädagogischen Arbeit und den Rahmenbedingungen zu verschaffen.

Notwendig wird ein Besuch der Kita, nachdem Sie von dort einen Platz angeboten bekommen haben. Bitte suchen Sie die Einrichtung nach einer entsprechenden Terminvereinbarung auf und besprechen Sie vor Ort alles Weitere mit der zuständigen Kita-Leitung.

Ist das Portal "luedenscheid.meinkitaplatz.de" nach der Anmeldephase weiterhin online?

Das Portal "luedenscheid.meinkitaplatz.de" ist dauerhaft online. Sie können sich somit zu jedem Zeitpunkt registrieren und eine Betreuungsanfrage stellen. Vor allem für neu zugezogene Familien, die auf der Suche nach einem Kindergartenplatz sind, oder für Familien, deren familiäre Situation sich verändert hat, ist das von Bedeutung.
Sollten Plätze während eines Kindergartenjahres frei werden, können diese Anmeldungen ggf. direkt berücksichtigt werden, ansonsten spätestens für das nächste Kindergarten-Jahr.

Was ist, wenn ich gar keinen Internetzugang habe?

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, sich in dem Eltern-Portal anzumelden, wenden Sie sich bitte an eine der von Ihnen favorisierten Kitas oder direkt an den

Fachdienst 51.4 Jugendamt - Kindertageseinrichtungen
Schillerstr. 20 a
58511 Lüdenscheid

Hier können die jeweiligen Betreuungsanfragen von den MitarbeiterInnen bzw. mit Unterstützung eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin angelegt werden.

Wegen der Corona-Gefahrenlage werden Sie gebeten, die Räumlichkeiten ausschließlich mit Termin und mit Mund-Nasen-Schutz aufzusuchen.

Öffnungszeiten (vorbehaltlich der Corona-Schutzbestimmungen):
montags, dienstags und donnerstags, jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr
freitags von 9 bis 12 Uhr

Die Termine gelten ausschließlich nach telefonischer Terminabsprache unter: 02351/17-1715.


Wer kann mir bei Fragen oder Problemen helfen?

Eine Ansprechpartnerin im Fachdienst 51.4 Jugendamt - Kindertageseinrichtungen steht Ihnen per Mail unter     meinkitaplatz@luedenscheid.de     oder    unter der Telefonnummer 02351/17-1715   für Ihre Fragen zur Verfügung.

Was ist mit Angeboten der Kindertagespflege?


Eine Anmeldung über das Portal ist für dieses Betreuungsangebot nicht möglich. Alternativ können Ihnen im Rahmen der Kindertagespflege, insbesondere für Kinder unter drei Jahren, die Fachberatung

Frau Espermann-Jansen unter 02351 – 17 1383 oder    angele.espermann@luedenscheid.de sowie
Herr Buhl–Lenssen 02351 – 17 13 41       vom Fachdienst Jugendamt – Familienhilfe

bei der Suche nach einem Betreuungsplatz behilflich sein.

Internet: https://www.luedenscheid.de/buergerservice/produkte/51/pr621.php


Darüber hinaus berät Sie auch der Tages- und Pflegeeltern e.V., der wie folgt zu erreichen ist:

Frau Daube unter Tel. 0160/ 98 62 81 10  oder per E-Mail an    fachberatung@tupf-luedenscheid.de
bei der Suche nach einem Betreuungsplatz.
    
E-Mail: info@tupf-luedenscheid.de

Internet: www.tupf-luedenscheid.de

Können auch Anmeldungen für die Spielgruppe „Spielmäuse“ gemacht werden?

Nein. Hier handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein zur Betreuung von Kleinkindern im Alter von 2 bis 4 Jahren. Bei Interesse an einem dortigen Betreuungsplatz wenden Sie sich bitte direkt an:

Spielgruppe Spielmäuse e.V.
Danziger Weg 10
58511 Lüdenscheid
Tel.: 02351/4339339
Mail: info@spielmaeuse-luedenscheid.de
www.spielmaeuse-luedenscheid.de

Bitte warten ...